Fernsehen unter dem Hakenkreuz

Die Spiegel TV-Dokumentation befasst sich mit den Anfängen des heutigen Massenmediums. 1935 gründeten die Nationalsozialisten den Fernsehsender Paul Nipkow. Der Sender hatte Sport, Variete, Musik, Nachrichten und Hintergrunddokumentationen auf dem Programm. Dabei kam die Propaganda natürlich nicht zu kurz.




, ,
«
»