Fair Finance Week: Die Rolle des Geldes für ein gutes Leben – aus verschiedenen Perspektiven

produziert von Julia Jentsch, http://rasendereporterin.de
Im Rahmen der vom Fair Finance Network Frankfurt (http://www.fair-finance-frankfurt.de/) veranstalteten Fair Finance Week wurden am 17. November 2016 mit kurzen Impulsvorträgen unterschiedliche Perspektiven von Geld und seiner Bedeutung für verschiedene Aspekte des Lebens vorgestellt und im Anschluss gemeinsam diskutiert. Das Fair Finance Network Frankfurt ist ein 2014 gegründetes Netzwerk von in Frankfurt ansässigen nachhaltigen Finanzinstituten. Mitglieder sind derzeit die lokalen Filialen der Evangelischen Bank eG sowie der GLS Gemeinschaftsbank eG, daneben Triodos Bank N.V. Deutschland und Oikocredit Förderkreis Hessen-Pfalz e.V.. Die Mitglieder verstehen sich als Vorreiter einer nachhaltigen Finanzwirtschaft und möchten sich für diese am Standort Frankfurt mit gemeinsamer Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit einsetzen.

Begrüßung: Georg Schürmann – Geschäftsleiter Triodos Bank N.V. Deutschland
Moderation: Florian Koss – Leiter Kommunikation/Marketing, Triodos Bank N.V.

Referenten:
Josephine de Zwaan – Vorsitzende der SAAT-Stiftung, welche die Aktien der Triodos Bank treuhänderisch verwaltet
Wolfgang Schwarzfischer, Pfarrer evangelische Freikirche Frankfurt
Holger Thiesen – Lebenslotse, Erfinder und Ex-Handballprofi (http://www.lotsenstation.de)
Reinhold Vollmer – Demeter-Gärtner, solidarischer Gartenbau Ober Ramstadt (http://lindengarten-oberramstadt.de)
Rainer Voss – Ex-Investmentbanker, bekannt aus dem Film „Master of the Universe“




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz