Fahrverbot | Wir schützen Sie vor dem Führerscheinverlust! | Kanzlei WBS

Die im Bußgeldkatalog aufgeführten Fahrverbote, die an einen bestimmten Verstoß anknüpfen, müssen nicht zwingend angeordnet werden.
Wird gegen einen entsprechenden Bußgeldbescheid Einspruch eingelegt, ist das Gericht an die Indizwirkung der Regelbeispiele nicht gebunden. Es hat vielmehr eine Gesamtwürdigung unter Abwägung aller Umstände des Einzelfalls in objektiver und subjektiver Hinsicht vorzunehmen.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/fahrverbot/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
____________________________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz