Facebook – Job weg

In diesem Video der Fall, dass ein Angestellter seinen Job verliert, weil er sich in seinem Facebook-Profil negativ über den Arbeitgeber geäußert hat.

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Nuk-3- Pain
    Zuschauer

    Nicht privat keine Angabe ist wahr nähme alter Adresse alles falsch
    außerdem keine Daten die was mit Arbeit oder meinen wirklichen Leben zu tun
    haben von daher

    Alex Ties
    Zuschauer

    Ja ich bin spät dran aber man kann sagen: Poste keine scheisse, dann
    passiert dir auch keine :)

    Rusty
    Zuschauer

    Wenn man ein Profil löscht und ein neues erstellt, hat FB natürlich die
    Daten des alten Profils gespeichert, aber können dann andere Leute wenn sie
    nach mir suchen alte Posts finden?

    Cela Defekt
    Zuschauer

    Ich habe meins sichtbar da ich mit meinem Profil Werbung für mich mache und
    nur Sachen poste die mich gut darstellen. Von daher will ich dass möglichst
    viele sich mein Profil ansehen weil ich so neue Kunden bekomme (ich bin im
    Moment Auftragskünstler neben dem Studium :D)

    Nils-Peter Deutscher
    Zuschauer

    …warum geben diese Facebook Nutzer die sowas posten, nicht gleich eine
    Anzeige in der Zeitung auf, und nennen sich auch mit Namen? Wäre dasselbe
    ^^

    nein danke
    Zuschauer

    Dass müsste jedem passieren der bei F…. jeden Scheißhaufen den er macht
    veröffentlicht kein Mitleid mit solchem Dreck von F… und Co.
    Alle Mitarbeiter sollten zu überprüfen sein die bei diesen Foren alle 2
    Min jeden Müll schreiben besonders in der Arbeitszeit Fristlose Kündigung
    egal 5 Tage oder 25 Jahre in der Firma und keinen Anspruch auf ALG und
    der gleichen .

    Propa Ganda
    Zuschauer

    in meinem facebook profil steht als arbeitsstelle “V-Mann bei Bundesamt für
    Verfassungsschutz” und meiner meinung nach gilt: wird der echte arbeitgeber
    nich erwähnt dann ist das auch kein Kündigungsgrund!

    Night Owl 0-4
    Zuschauer

    jetzt kann man es gar nicht mehr auf privat stellen scheiss facebook

    Racer331000
    Zuschauer

    BIIN ICH FROH DAS ICH NED IN FACEBOOK BIN immer die Pfoten von lassen !!

    Skorboot
    Zuschauer

    Oder man kann lesen und sein Hirn sinnvoll nutzen! ;)

    wpDiscuz