Ex-Zeuge Jehovas: Freunde finden nach dem Ausstieg? | Wie finde ich Freunde? Folge 5

Ex-Zeuge Jehovas: Freunde finden nach dem Ausstieg? | Wie finde ich Freunde? Folge 4

Wie findet man nach dem Ausstieg bei den Zeugen Jehovas Freunde?
Timo hat sich bei mir gemeldet und mir seine Geschichte erzählt: Viele Jahre war er Mitglied bei den Zeugen Jehovas und hat sich dort seinen Freundeskreis aufgebaut. Außerhalb der Glaubensgemeinschaft hatte er keine sozialen Kontakte.
Irgendwann entschied sich Timo dazu, bei den Zeugen Jehovas auszutreten. Die Folge: Seine Freunde brachen den Kontakt mit ihm ab.
Seitdem fühlt sich Timo einsam und hat Schwierigkeiten, neue Freunde zu finden – und genau das möchte ich gemeinsam mit ihm nun ändern!

In den letzten Wochen habe ich selber einiges ausprobiert, um neue Leute kennen zu lernen und genau diese Tipps will ich jetzt an den Ex-Zeugen Jehovas Timo weitergeben.

Der erste Versuch: Über eine App soll Timo versuchen Menschen zu finden, die mit ihm auf ein Fußballspiel gehen.
Außerdem möchte Timo einen Stammtisch in seiner Stadt besuchen und dort sein Glück beim Freunde finden versuchen.

Sechs Wochen später treffe ich Timo wieder – aber leider hat es in der Zwischenzeit bei ihm noch nicht richtig geklappt, neue Freunde zu finden. Weil ich aber gemeinsam mit dem „Die Frage“-Team einen Kneipenabend in seiner Nähe organisiert habe, habe ich Timo dorthin eingeladen. Ein idealer Ort, um neue Menschen kennen zu lernen. Ob Timo das helfen wird und der Ex-Zeuge Jehovas dort Kontakte knüpfen kann? In meiner neuen Folge: „Ex-Zeuge Jehovas: Freunde finden nach dem Ausstieg?“ erfahrt ihr es.

Folge 5 der Frage „Wie finde ich Freunde?“

Das ist Die Frage:

Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese Fragen, Woche für Woche, für euch. Ich gebe mich nicht mit einfachen Antworten zufrieden – ich probiere lieber aus, bohre nach und gehe dahin, wo’s auch mal unangenehm wird. Ich frage keine Experten, ich bin vor allem dabei: in der Psychiatrie, auf der Fetisch-Party, im Rettungshubschrauber. Jeden Dienstag, 13:00 Uhr gibt’s eine neue Folge.

► Folgt mir auch auf Facebook: https://www.facebook.com/DieFrage/

────────────────────────
#diefrage ist ein Programm von #funk. Schaut mal rein:
YouTube: https://youtube.com/funkofficialfunk
Web-App: https://go.funk.netFacebook: https://facebook.com/funk

Impressum: http://go.funk.net/impressumfunk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).

Die Frage
Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese und viele weitere Fragen, Woche für Woche, für euch. Funk