Ex-CIA Russlandspezialist Ray McGovern im Sprechsaal Berlin 06.09.2014:

Als Russland-Experte spricht Ray McGovern über die Überwachung durch Geheimdienste und die Interessen der NATO im Osten Europas. Die zentrale Rolle der Ukraine wird im Kontext von altem und neuem Kalten Krieg erörtert.
Ray McGovern arbeitete fast 30 Jahre als Analyst der CIA und war der tägliche Berichterstatter für die Präsidenten Reagan und Bush Senior. Bei seiner Pensionierung erhielt er die Intelligence Commendation Medal, die er 2006 aus Protest gegen die Folterungen im Irak zurück gab.
Bereits 2002 kritisierte er die Tätigkeit der Geheimdienste im Vorfeld des Irak-Krieges.
2002 begründete McGovern mit weiteren ehemaligen CIA-Kollegen den Whistleblower-Preis Sam Adams Award, der Adams` ethisches Verhalten im Vietnamkrieg würdigt. Der Preis wurde u.a. Chelsea Manning und Edward Snowden verliehen.

https://www.facebook.com/pages/Institut-f%C3%BCr-Medienverantwortung/116854334991466

Institut für M.

Institut für M.

Das Kollegium des Instituts für Medienverantwortung führt folgende Fachkompetenzen zusammen: Sprach- und Literaturwissenschaften, vor allem die Bereiche öffentliche Kommunikation, Medienkommunikation und Medienpädagogik, sowie spezifischere Disziplinen wie Islamwissenschaften, Politologie, Psychologie, Pädagogik u.a.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000