Europa in schlechter Verfassung – Zur Kritik der EU-Verfassung (Dokumentarfilm, 2005)

Dokumentarfilm, 2005 – von Elke Zwinge-Makamizile
http://amerika21.de/hintergrund/2007/verfassung-eu-venezuela

Die Humanistische Europa-Idee eines “gemeinsamen, freien, geeinten Europas von unten” wird sowohl durch die EU-Verfassung, [Lissabon-Vertrag] als auch aktuell durch die sog. “€-Krise” (die nur einen Teilaspekt der Weltwirtschaftskrise darstellt) mit ESM & Fiskalpakt zur Fiskalunion – als autoritäre Transformation der Europäischen Union (EU) “von oben” [im Sinne der herrschenden Klasse(n)] entscheidend in Frage gestellt. —- Was tun?
Mit: Prof. Ulrich Duchrow , Annette Groth (attac) , Dr. Peter Strutynski (Friedensratschlag) , Horst Schmitthenner (IG-Metall) , Lühr Henken (Hamburger Forum) , Prof. Norman Paech (Völkerrechtler) , Tobias Pflüger (Die Linke) , Martin Hantke (Politologe) , Dr. Elke Renner (LehrerInnen für den Frieden) , Ulrich Thöne (GEW) , Sahra Wagenknecht (Die Linke) u.a.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz