Eurokrise: Wiederkehr des Krieges | Staaten stellen sich gegen Bevölkerung?

Selbstverständlich wird der Euro zusammenbrechen. Er steht im Gegensatz zum empirischen Gedanken der westlichen Ideologie, die von Amerika geprägt ist. Amerika bereitet sich für den asymmetrischen Krieg in Europa vor. Sozialstand gegen Sozialstand – wird der nächste Kriegsgrund sein. Das arme Volk wird zum Staatsfreind – zum Terroristen. Staaten stellen sich gegen ihre Bevölkerung …..

Wir haben die Renaissance, Luther und den Wertekrieg – den 30jährigen Krieg vergessen. Er ist verklärt als Kampf zwischen Katholiken und Protestanten. Doch in Wahrheit war Luther auf der Seite des Adels, der sich vom Klerus als Mitbewerber befreien wollte. Die “höhere Logik” – erlernt durch die Bibel soll aufrecht erhalten werden, bis in alle Ewigkeit. Das garantiert den Ständeunterschied und die freiwillige Unterwerfung der Weltbevölkerung.

Abhängigkeit ist, was die “göttliche Ordnung” aus der Bibel lehrt und in unsere Kultur und Wertevorstellung längst wieder verfestigt. Der Menschheit steht im 21. Jh. wieder ein epochaler Krieg der Wertegesellschaften bevor. Die Eliten rüsten sich bereits, falls sie es nicht schaffen sollten, eine weitere Unterschicht zu etablieren. Der Kampf der Weltanschauungen findet nicht in Nahost alleine statt, sondern ebenfalls mitten in Europa.

10:22 – Wachsame Bevölkerung:
Moral als Waffe gegen unlautere Politiker – Strauß-Kahn – Julian Assange

11:51 – Schäuble lässt Mitarbeiter überwachen – FDP findet das OK

Quelle, Text, Produktion sowie weitere TOP-Videos: http://www.YouTube.com/user/Merkelfanclub

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz