Eugen Drewermann „Warum Krieg?“ – Die Rolle der Gesellschaft und des Einzelnen

Die Evangelische Stadtakademie und die Aachener Aktionsgemeinschaft „Frieden jetzt!“ hatten am Montag, dem 18. Juli, Eugen Drewermann in der Aachener Annakirche zu einem Vortrag mit dem Titel „Warum Krieg?“ mit anschließender Diskussion eingeladen.

Eugen Drewermann wandte sich in seinem Vortrag engagiert gegen den Krieg und die Haltung deutscher Politiker zu Militäreinsätzen im Ausland. Nach seiner Überzeugung können menschliche Werte nicht verteidigt werden, indem man unmenschlichste Mittel und Waffensysteme einsetzt, um im Krieg zu siegen.

Referent : Eugen Drewermann, deutscher Theologe, suspendierter Priester, Psychoanalytiker und Schriftsteller

Schau dir unser Programm an:

https://www.weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-130101370342517/?fref=ts

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach „Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: ‚Steuerbegünstigte Zwecke‘)“ steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:

gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weltnetz TV

Weltnetz TV

Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz