Es wird konkreter: Deutsche Soldaten an die russische Grenze #Nato

FavoriteLoadingVideo merken
Es wird konkreter: Deutsche Soldaten an die russische Grenze #Nato

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Was soll da schon schief gehen:
Die Bundesregierung​ bestätigt, dass sie bereit ist, Tausende deutsche Soldaten an die russische Grenze nach Litauen zu schicken. Dies sei ein “Modell”, was man der NATO vorschlagen möchte. Von anderen “Modellen” kann man gleichzeitig nicht berichten. Richtig sei, dass die Bundeswehr​ schon jetzt in Litauen auf Übung ist. Sicher sei, dass der Plan mit der NATO/Russland-Grundakte vereinbar wäre. “Dauerhaft” dürften danach keine westlichen Truppen in Osteuropa stationiert werden. Man umgeht dieses Versprechen, indem Truppen ständig “rotiert” werden. Was der Unterschied zwischen einer dauerhaften Stationierung und einer andauernden Rotation bei gleichbleibender Präsenz sein soll, bleibt unklar… Merkel hat Putin derweil noch nicht über die historischen Rückkehrpläne deutscher Soldaten an die russische Grenze informiert.

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 29. April 2016 https://youtu.be/InRqyJl7i9Y

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Jung & Naiv
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► https://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/




  • Jung & Naiv

    Jung & Naiv

    Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.