Erziehung und Psychologie: Wie sinnvoll sind Strafandrohungen?

Für Fragen und Feedback: www.psychologiederschule.de

“Wenn du die Mathe-Aufgaben nicht machst, dann bekommst du 2 Wochen Computer-Verbot.”
Was auf den ersten Blick eine extrem effektive Vorgehensweise zu sein scheint, jemanden dazu zu bringen das “Richtige” zu tun, kann auf lange Sicht voll nach Hinten losgehen. Warum? Hört rein…

Das Buch: http://psychologie-lernen.de/?page_id=12338

Psychologie der Schule

Psychologie der Schule

Offensichtlich gibt es eine enorme Kluft (“Knowing-Doing-Gap”) zwischen den Erkenntnissen aus der wissenschaftlichen Forschung und dem pädagogischen Handeln von manchen Lehrern und Eltern. Was bringt all die psychologische Forschung wenn wir sie nicht benutzen?




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz