Erinnerung an Fidel – Hans Modrow im Gespräch

Hans Modrow, früher Ministerpräsident der DDR und bis heute international politisch aktiv, spricht im Interview für weltnetz.tv über seine Begegnungen mit Fidel Castro, dem kürzlich verstorbenen Führer der kubanischen Revolution.

Modrow schildert den Eindruck, den „die jungen bärtigen Revolutionäre“ unmittelbar nach Beginn der Revolution in Kuba auf die DDR-Führung machten. Er berichtet von seinem Gespräch mit Fidel 1993 über den Untergang des Sozialismus und der UdSSR und setzt sich mit dem „kleinkarierten Gehabe“ in Deutschland gegenüber Kuba und Fidel auseinander, das ganz im Unterschied steht zu dem vernünftiger Politiker der westlichen Welt, die dem kubanischen Volk mit Achtung begegnen.

Fidel – ein großer Staatsmann des 20. Jahrhunderts mit Wirkung zum Beispiel auf den Verlauf der Befreiungsbewegung indigener Völker.

Schau dir unser Programm an:

https://www.weltnetz.tv

https://www.facebook.com/WeltnetzTV-130101370342517/?fref=ts

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach “Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: ‘Steuerbegünstigte Zwecke’)” steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:

gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weltnetz TV

Weltnetz TV

Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz