Entwicklungen in der Türkei sind kein “Angriff auf die Demokratie”

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Diplomatischer Balance-Akt: Die Bundesregierung verurteilt den gescheiterten Putschversuch in der Türkei als “Angriff auf die Demokratie”. Was seitdem von staatlicher Seite passiert ist, möchte man aber nicht als “Angriff auf die Demokratie” bezeichnen. Es gehe um unterschiedliche Narrative: In Deutschland z.B. hätten wir ein anderes Verständnis von Demokratie als in der Türkei, wo Demokratie als Herrschaft der Mehrheit verstanden werde, erklärt das Auswärtiges Amt. “Nach unserem Verständnis von Demokratie gehört ganz viel mehr dazu.”

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 3. August 2016 https://youtu.be/LGP_-ghvoKM

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz