Enteignung: Eine Lösung für das Wohnungsproblem? I Politik ist tot I Folge 12 mit Ines Schwerdtner

Enteignung: Eine Lösung für das Wohnungsproblem? I Politik ist tot I Folge 12 mit Ines Schwerdtner


Der Mietenspiegel steigt seit 1990, Wohnkonzerne wie Vonovia oder Deutsche Wohnen gehen miserabel mit ihren Mieterinnen und Mietern um und Vermögensverwalter wie Black Rock haben ihre Hände im Spiel. Was tun? Neben einem Mietendeckel werden Enteignungen dieser Konzerne diskutiert in Bezug auf Artikel 15 des Grundgesetzes. Doch, was ist Enteignung eigentlich, was genau heßt das? Wie soll das aussehen? Reicht ein Mietendeckel nicht? Über eine radikal antikapitalistische Idee, die immer mehr Zustimmung in der Gesellschaft findet.

Zu Ines Schwerdtner: Ines Schwerdtner ist Chefredakteurin des Jacobin-Magazins und enagiert sich in der Bürgerinitiative “Deutsche Wohnen und Co.” enteignen.

https://twitter.com/inesschwerdtner?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

https://www.dwenteignen.de/

Wer den Podcast finanziell unterstützen möchte:

Konto: Marc-David Nappert
Betreff: Politik ist tot
IBAN: DE60 7015 0000 1006 0829 92
BIC: SSKMDEMMXXX

Vielen Dank!

Twitter: https://twitter.com/marcdavid_e_n?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor I @marcdavid_e_n

Instagram: @politik_ist_tot

Quelle des VIdeo