Emilie Lieberherr | Die Kämpferin (SF Dokumentation 2011)

DOK vom 13.01.2011

Meist war sie die Erste: Emilie Lieberherr, aufgewachsen in Erstfeld – als Eisenbahnertochter. Das erste Mädchen, das im Kanton Uri eine Matur machte und die erste Urnerin, die an der Uni studierte. Die erste Konsumentenschützerin. Die erste Zürcher Stadträtin. Die erste Ständerätin der Sozialdemokraten.


Aber auch die erste Politikerin, die wieder aus der SP geworfen wurde. Eine sperrige Politikerin. Und eine der ersten Schweizerinnen, die öffentlich mit einer Frau zusammenlebte.Emilie Lieberherr starb am 3. Januar 2011 im Alter von 86 Jahren in Zollikerberg ZH. SRF zeigt diesen «DOK» zur Erinnerung an die populäre und engagierte Politikerin. SF DOK vom 13.01.2011 um 20:09 Uhr.

Quelle: http://www.videoportal.sf.tv/video?id=315a9bc4-90ec-497d-a1a3-94b4d32c6358

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz