eMails verschlüsseln

Favorit

https://youtu.be/DRpzAwdCUsE

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie ihre eMails ganz einfach verschlüsseln können.

https://youtu.be/RNZBzZuXZKk

Windows: PGP Installation




42 Antworten zu „eMails verschlüsseln“

  1. Avatar von Fnord Anussen
    Fnord Anussen

    Achtung: Wenn ihr ein Zertifikat (Schlüssel) einer anderen Person
    herunterladet, müsst ihr in jedem Fall über einen sicheren Kanal den
    Fingerprint des Zertifikats vergleichen, bevor ihr dem vertraut.

    Jeder kann Zertifikate mit beliebigen Namen erstellen und diese auf die
    öffentlichen Keyserver hochladen oder sonst irgendwo im Netz bereitstellen.
    Ohne sichere Verifikation des Fingerprints ist die Verschlüsselung mit
    GnuPG hinfällig, da es sonstwer sein könnte, an den ihr verschlüsselt.
    Dieser Punkt ist verdammt wichtig und fehlt in diesem Video.

    HTTP-Websites auf denen der Fingerprint abgelegt wird sind extrem leicht
    manipulierbar und daher in keinster weise ein sicherer Kanal. HTTPS ist nur
    geringfügig besser. Selbst telefonischer Austausch ist riskant. Einzig und
    der Austausch des Fingerprints bei einem ein persönliches Treffen bietet
    hohe Sicherheit.

  2. Avatar von Patrick Fischer
    Patrick Fischer

    einiges davon macht der enigma-assistent automatisch.

  3. Avatar von bibon der Erste
    bibon der Erste

    Ich war der 666. Liker. :o

  4. Avatar von Don Wetter
    Don Wetter

    Wie kann ich die Schlüssel sichern? Wenn ich neuinstalliere, sind sie ja
    weg.

    €dit// Erledigt. Im Schlüsselverwaltungsmenü gibt es eine Import- und
    Exportfunktion

  5. Avatar von felixccaa
    felixccaa

    ein Tutorial für Email-Verschlüsselung unter gmail wäre super

    mir ist klar, dass gmail und Verschlüsselung ein Anachronismus ist – aber
    für mich ist gmail die einzige und bislang beste Option, weil ich damit aus
    der Cloud an jedem Rechner agieren kann und dort alle meine Mail-Accs
    darauf zusammen laufen

  6. Avatar von mik32120
    mik32120

    Gratulation, ihr seid auf der Piratenpartei-Facebook-Seite mit diesem Video
    gelandet. :)

  7. Avatar von Nicht Angegeben
    Nicht Angegeben

    Gibt es auch eine OS X Version? Apple Mail?

  8. Avatar von Neo Cortex
    Neo Cortex

    Gibts bei pgp keine Backdoor?

  9. Avatar von stili774
    stili774

    Gehtvdas mit Windows live Mail?

  10. Avatar von 3jwm5yrm4+zqlt4y6hs
    3jwm5yrm4+zqlt4y6hs

    Aber jeder, der einmal Zugang zu dem Rechner hat, kann sich doch über
    OpenPGP sowohl den öffentlichen, als auch den privaten Schlüssel
    exportieren lassen. Sind eventuell abgefangene Emails dann nicht
    letztendlich kompromitiert? Und lässt sich aus einer abgefangenen Nachricht
    der verwendete öffentliche Schlüssel identifizieren?

  11. Avatar von Blopp Blobber
    Blopp Blobber

    Warum versucht GnuPG’s OpenPGP jedes mal beim Entschlüsseln ins Internet zu
    verbinden?
    Wenn ich die Verbindung mit ZoneAlarm blockiere findet keine
    Entschlüsselung statt.

  12. Avatar von JupiterRider
    JupiterRider

    JA DU BIATSCH :‘-D!!!

  13. Avatar von Benny Kwesi
    Benny Kwesi

    *E-Mails per PGP im E-Mail-Client Mozilla Thunderbird verschlüsseln.*
    Ausführlicheres Tutorial

    Zum Verständnis.

    Zur Verschlüsselung müssen pro Anwender ein Schlüsselpaar erzeugt werden.
    Das Paar beinhaltet einen privaten und einen öffentlichen Schlüssel.

    Den öffentlichen Schlüssel muss ich meinen Freunden und Bekannten geben,
    damit die mir verschlüsselte E-Mails zuschicken können.

    Mit dem privaten Schlüssel kann ich dann alle E-Mails öffnen, die meine
    Freunde und Bekannten an mich geschickt und verschlüsselt haben.

    Damit ich meinen Freunden und Bekannten umgekehrt auch verschlüsselte
    E-Mails senden kann, müssen die mir ihren eigenen öffentlichen Schlüssel
    verraten, damit ich ihn bei mir im E-Mail-Client importieren kann.

    Wenn das so zwischen mir und meinen Freunden und Bekannten gehandhabt wird,
    ist sichergestellt, dass kein Dritter, nicht mal der E-Mail-Provider, meine
    E-Mails mitlesen kann. Der bekommt höchstens die Betreffzeile zu sehen, die
    nicht verschlüsselt wird. Aber den verschlüsselten Inhalt kann nur der
    jeweilige Empfänger sehen, dessen öffentlichen Schlüssel ich benutzt habe
    und der wiederum den passenden privaten Schlüssel dazu hat, und umgekehrt.

    Hier noch mal was zur Theorie: http://youtu.be/RNZBzZuXZKk

    #PGP #Prism #NSA #BND

  14. Avatar von Cathixx1984
    Cathixx1984

    Thunderbird unterstützt bereits out of the box S/MIME und die Einrichtung
    erscheint mir dadurch wesentlich einfacher. Wie sieht aus mit der
    Sicherheit von S/MIME? Warum wurde hier PGP gewählt? Welche Vor- und
    Nachteile haben die beiden verfahren? Kann ich auch beide gleichzeitig
    verwenden?

  15. Avatar von DarkPaladinDE1
    DarkPaladinDE1

    Wenn die das schaffen könnten die alle in echtzeit entschlüsseln.

  16. Avatar von Matthias Ja.
    Matthias Ja.

    Video über verschlüsselten Video-/Chat!

  17. Avatar von DaSinned23
    DaSinned23

    Thunderbird + PGP Verschlüsselung als portable Version:
    thunderbird.gnupt.de/

  18. Avatar von Amator Phasma
    Amator Phasma

    Tutorial Video – openPGP (gpg)

    Thunderbird – eMails verschlüsseln

    von SemperVideo – Klingt alles komplizierter als es ist!

    eMails verschlüsseln

  19. Avatar von laut groß
    laut groß

    Wir reden hier vom Consumerbereich und da hält ne SSD nunmal länger.
    Gedrosselt? XD Was für ein Schwachsinn.

  20. Avatar von iEpicBlue
    iEpicBlue

    Auf der SSD hab ich nur noch wenige Programme, Windows 8 -.- & diese beiden
    .sys – Dateien. Auf der Illustration ( htt p:// bit. ly/ 14LboAu ) kann man
    dies auch gut erkennen. Dann ist meine 128 GB grosse Solid State voll.
    Benutzerverzeichnis und fast alle Programme sind auf meiner 2TB HDD. Und
    das Benutzerverzeichnis auch nur dank SemperVideo. Das Benutzerverzeichnis
    ist ansich auch schon 108GB gross und desshalb auch glücklicherweise auf
    der HDD. Sonst hätte ich noch grössere Platzprobleme!

  21. Avatar von Karl Klammer
    Karl Klammer

    Pervi Pervertson? Ein Kollege? Jetzt wundert mich überhaupt nichts mehr.

  22. Avatar von iEpicBlue
    iEpicBlue

    htt p:// bit. ly/14LboAu

  23. Avatar von TheRemixDenuo
    TheRemixDenuo

    Ja gut aber „brechen“ heißt ja ausprobieren, es gibt kein intelligentes
    verfahren zum entziffern, und selbst wenn RSA-1024 brechbar wird bräuchte
    man lediglich die länge vergrößern

  24. Avatar von Henry Cheng
    Henry Cheng

    eMails verschlüsseln
    Windows 8.1 Preview ISOs
    eMails unterschreiben
    Windows 7: Lücke mit Systemzugang

  25. Avatar von BruderDerSchatten
    BruderDerSchatten

    Das ist wahr. Dennoch ist eine Verschlüsselung nicht unsinnig. Beispiel:
    Fahrradsicherung. Experten können auch ein hochwertiges Fahrradschloss –
    ich wage zu behaupten – mit Leichtigkeit knacken. Sie brauchen nur etwas
    länger im Gegensatz zu einfacheren Schlössern. Und das ist der Zweck von
    Sicherungsmaßnahmen: Da es (beinahe) unmöglich ist, etwas unknackbar zu
    sichern, lautet das Ziel für uns: Wertvolle Zeit verschaffen. Auch
    gegenüber von Geheimdiensten.

  26. Avatar von sebwan
    sebwan

    Ich finds irgendwie lustig und gleichzeitig auch bedenklich, wie viele hier
    auf den Mythos vom „übermenschlichen Geheimdienst“ anspringen. Leute, kommt
    mal runter! Erstens arbeiten da auch nur Menschen, und zweitens kochen
    diese auch nur mit Wasser! Keine Panik, da sitzen schon keine Abbys,
    Penelopes oder ähnliche Nerds, die mal eben beim Nasebohren weiß ich wie
    starke Verschlüsselungen von Mails, Festplatten o.ä. knacken können. Das
    ist nur so ein typischer Fernsehmythos (der …

  27. Avatar von Sazoga
    Sazoga

    Am besten mal diese Schritte befolgen:
    netzwelt.de/forum/pc-hardware-laptops-notebooks/110299-so-wirds-gemacht-ssds-richtig-windows-7-einrichten.html
    SSD und Ruhezustand, da stellen sich mir die Nackenhaare hoch

  28. Avatar von Herq
    Herq

    Solange PGP meine Omi nicht kapiert wird das leider nix mit
    Mailverschlüsselung :-(

  29. Avatar von n4pgamer
    n4pgamer

    Trotzdem zu viel Aufwand! 4 Schlüssel und 2 Zertifikate ist zu viel und
    damit dekct man nicht viele Menschen ab.

  30. Avatar von laut groß
    laut groß

    ne ssd hält länger als ne lahme hdd

  31. Avatar von Luro91
    Luro91

    Cool danke. Das geht sogar mit dem facebook chat

  32. Avatar von iEpicBlue
    iEpicBlue

    Vielen Dank! Ich sah leider auch Anleitungen, in denen man das selbe mit
    Registrierungsschlüsseln gemacht hat. So geht’s viel einfacher! Reicht
    hierzu eine 64 GB SSD als „auslagerungs-Festplatte“? Sie sollte ja gleich
    schnell oder schneller als die Systemplatte sein.

  33. Avatar von 0lifinz
    0lifinz

    danke fürs raussuchen^^

  34. Avatar von qqqqq942 .
    qqqqq942 .

    Ja nach prism konnte ich gleich zwei Bekannte von PGP überzeugen – ein
    Dritter überlegt gerade es sich einzurichten.

  35. Avatar von DerekDeDerek
    DerekDeDerek

    Werden Anhänge mit verschlüsselt? Wenn nein, wie könnte man diese sicher
    übertragen?

  36. Avatar von DrHaxx0
    DrHaxx0

    ich glaub schon,dass ich kein Bock habe,dass jemand meine PRIVATEN E-mails
    liest und so einblick in mein leben bekommt. Aber mal abgesehen das der NSA
    zugegeben hat,das sie selbst unsere telephongespräche abhören deutet
    natührlich nichts daraufhin;)

  37. Avatar von Hans Carlos Hofmann
    Hans Carlos Hofmann

    Unsere kleine #Kammerjägerschule: E-Mails verschlüsseln ohne Kostenaufwand
    ….

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman