Ekin Deligöz – Ich bin keine Quoten-Türkin (Interview)

Ekin Deligöz – Ich bin keine Quoten-Türkin (Interview)

Stelle jetzt Deine Fragen an kommende Interviewpartner:
http://www.tombosphere.de/?view=spam
————————————————–
http://www.tombosphere.de
http://www.facebook.com/tombosphere
http://www.twitter.com/tombosphere

Ekin Deligöz – Ich bin keine Quoten-Türkin (Interview)
Video-Bewertung
TomBoSphere
Die Frage als Antwort auf den Mainstream. Das politische Häppchen für zwischendurch. Tom Aslan ist Aktivist bei Global Change Now e.V. und Global Change Network sowie Vlogger auf Youtube.



  • 10 Comments on “Ekin Deligöz – Ich bin keine Quoten-Türkin (Interview)”

    1. hier mal ein schönes interview – für mich ist es schon interessant sich
      wenigstens die unwählbaren symphatisch zu halten.

    2. ich fand es ein bisschen zu polemisch von Frau Deligöz auch wenn die Punkte
      auf jeden Fall richtig waren. Es geht letztelich darum ” wie vernichten wir
      die alten dummen Paradigmen und wie gehen wir praktisch vorran “. Außerdem
      hasse ich das Wort Gender. Aber alles an sich, schönes Interview!

    3. Generalsekretär – des Zentralrats – der Muslime na – DA freu ich mich
      drauf! :) Man hört ja immer gerne vom Zentralrat der Juden, der sich gerne
      wie ein Schutzpatron vor die Regierung Israels wirft, sofern man diese bloß
      kritisiert. Wo da der Zusammenhang zwischen einer Religion und einer
      Verbrecherbande… ach lassen wir das! Zumindest finde ich es nur fair,
      auch mal eine Stimme für die Muslime zu hören! Wie gesagt: Ich freu mich
      drauf ;-)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.