“Ein Krieg gegen Iran wird immer wahrscheinlicher”

Tobias Pflüger weist In einem kurzen Videostatement für weltnetz.tv auf die wachsende Kriegsgefahr und die dringende Notwendigkeit friedenspolitischer Mobilisierung hin. Ein Krieg gegen Iran muss verhindert werden!

Tobias Pflüger ist Mitglied des Bundesvorstandes der Partei Die Linke und im Vorstand der Informationsstelle Militarisierung Tübingen (IMI)

“Ein Krieg gegen den Iran wird leider immer wahrscheinlicher. Dies, obwohl das, was offiziell der Grund ist, nämlich der Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), das überhaupt nicht hergibt. Dieser Bericht hat keine neuen Fakten, wird aber gleichzeitig als Grundlage genommen, insbesondere von der israelischen Regierung, aber auch der US.-amerikanischen Regierung, einen Krieg gegen den Iran für möglich zu halten. Die Bundesregierung stellt sich dem nicht wirklich entgegen: nein, innerhalb der Europäischen Union trägt sie die harte EU-Sanktionspolitik mit.

Wir als Friedensbewegung, als Menschen, die Krieg als Mittel der Politik ablehnen, müssen jetzt mobilisieren. Denn jetzt ist die Frage, wie die Stimmung in der Bevölkerung ist – wie man versuchen könnte, diesen Krieg tatsächlich noch zu verhindern. Das Säbelrasseln läuft, die Kriegsvorbereitungen sind im Gange. Wir als Friedensbewegung, wir als Menschen, sind gefordert, jetzt etwas zu tun.”

http://weltnetz.tv/

http://www.imi-online.de/

Weltnetz TV

Weltnetz TV

Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz