Ein Jesuitenschüler im Attacmantel soll es nun für die CDU richten

Heiner Geißler, ein selbst inszenierter CDU-Kritiker aus dem inneren Kreis der CDU-Funktionäre soll die Stuttgart21-Gegner zur Vernunft bringen und sie zu Befürwortern des Projektes machen. Heiner Geißler verkauft einen Kuhhandel für die CDU als gutes Geschäft und ATTAC ist seine Eintrittskarte als CDUler, als “neutraler” Vermittler.

Mappus meinte in mehreren Interviews, es gäbe noch genügend Gestaltungsraum für das Gelände über dem Bahnhof, das frei würde. Das ist eine klare Ansage an Geißler hier einen Kuhhandel einzufädeln und mit einem “BAUSTOPP” der die Abrissarbeiten und Bauarbeiten nicht weiter behindert an der Nase herum führen.

Quelle und weiterlesen:
http://PolitikProfiler.BlogSpot.com/2010/10/heiner-geiler-ein-erzkoservativer.html

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung