Ein Jahr Lockdowns – eine bittere Bilanz

Ein Jahr Lockdowns - eine bittere Bilanz

Nach einem Jahr Corona-Politik haben wir uns zusammengesetzt und die letzten 12 Monate gedanklich an uns vorbeiziehen lassen.

Die Bilanz fällt bitter aus, der Ausblick auf das, was kommen wird, ist düster. Wir befinden uns in einer Spirale, die kaum noch zu stoppen ist, so scheint es.

00:15 Prost!
01:30 Auf der Jagd nach dem Klopapier
03:00 Ein halbes Jahr Totalitarismus?
05:30 Zeitgeistnutten und „die Anstalt“
14:00 Gesundheitsdiktatur, Querdenker und Karl Valentin
16:00 Wir gratulieren!
21:00 Wahr gewordene Verschwörungstheorien
25:00 Schluss mit der politischen Korrektheit!
29:00 Problemschilderung ohne Lösungen
35:00 Grenzlose Inkompetenz oder: Staatsversagen
40:00 Das Ende der politischen Heimat
46:00 Der Gewinn der Krise: Mehr Freiheit im Kopf