Ehemaliger CIA-Chef gesteht US-Intervention im Ausland und scherzt darüber

Ehemaliger CIA-Chef gesteht US-Intervention im Ausland und scherzt darüber

In diesem Video untersucht Ben Norton, Reporter des unabhängigen und gemeinnützigen Medienportals The Real News Network, die Geschichte von US-Interventionen in anderen Ländern seit Beginn der Nachkriegszeit, die sich von Lateinamerika über Europa bis zum Nahen Osten erstreckt

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/

ORIGINAL VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=zjr3Jb8N1HM