DYCK#2 – Bitte verknackt mich nicht für diese Sendung!

Letztes Jahr hat der Moderator dieser Sendung noch für Russia Today Deutsch gearbeitet. Einen sogenannten Propagandasender.
In einem persönlichen Gespräch mit Stefan Dyck im 19. Stockwerk des Axel Springer Hauptgebäudes in Berlin, ging der Chef der Bild-Gruppe, Julian Reichelt sogar noch einen Schritt weiter. Er bezeichnet RT, RT Deutsch und alle die dafür arbeiten, als seinen “Feind”!

Doch wie hat es Stefan Dyck überhaupt ins 19. Stockwerk der Axel-Springer Zentrale geschafft?

Die Geschichte dafür fängt doch ein wenig früher an.
Im Jahr 2016 gab es einen Spion in der RT Deutsch Zentrale, Martin Schlack, geschickt vom Neon-Magazin.
3 Wochen lang arbeitete er bei RT Deutsch undercover als Praktikant, um danach abzurechnen.

Wie wäre es also, wenn man den Mainstream mit den eigenen Waffen schlagen würde?

Während der Normandie 4 Pressekonferenz im Bundeskanzleramt, gab es ein Gespräch zwischen Peter Tiede, Chefreporter im Ressort Politik der Bild und Stefan Dyck.
Es ging um einen möglichen Wechsel von RT zur Bild.
Folgendes Angebot wurde von Peter Tiede und Julian Reichelt überreicht:
-2-3 Lokalredaktion Potsdamer Neueste Nachrichten, mit mehr Geld natürlich.
-einen Schmutzartikel für die Bild, der RT in den Dreck zieht
-danach dann zur Bild.

Doch, der Wechsel kam nie zustande.
Zeit, darüber zu reden.
#2 Bitte verknackt mich nicht für diese Sendung.

————————————————————-
WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG!
————————————————————-
Seit vielen Jahren produziert NuoViso.TV finanziell aufwändige aber für den Zuschauer meist kostenfrei Inhalte. Bitte unterstützt uns dabei, damit wir nicht nur weiterhin, sondern zukünftig noch bessere Arbeit machen können.
Am besten unterstützt Du uns mit einem http://nuoviso.tv/premium-abo/ – Damit erhälst Du auch vollen Zugang zu unserem Premiumbereich http://plus.nuoviso.tv/

Gern kannst Du uns auch eine einmalige Spende zukommen lassen: http://nuoviso.tv/spende/
https://www.paypal.me/nuoviso

Weitere Möglichkeit zum Unterstützen:
Patreon: https://www.patreon.com/nuoviso
DVDs kaufen: http://nuovisoshop.de/

Unsere Kanäle auf YouTube abonnieren:
https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv
https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV
https://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.