Durch fließendes Geld raus aus der Zinsknechtschaft – Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

http://www.alpenparlament.tv
http://www.wissensmanufaktur.net/fliessendes-geld

Wolfgang Berger im Gespräch mit Michael Vogt über die Auswirkungen von Zinseszins und Wachstumswahn und die Alternativen.

Der schnelle Erfolg des Landes, das zuerst eine «Fairconomy» mit fließendem Geld einführt, wird einen weltweiten «Dominoeffekt» auslösen. Die Pioniere einer neuen Weltordnung aber werden, wie alle erfolgreichen Pioniere, einen Vorsprung haben, den andere kaum noch einholen können.

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger ist ein in Frankreich und den USA ausgebildeter Philosoph und Ökonom, war Industriemanager und Hochschullehrer. Er hat in Deutschland, Ghana, Indien, Italien, Argentinien und den USA gearbeitet. Jetzt schreibt er Bücher zu unternehmerischen Fragen und arbeitet in einer Beratungsfirma mit (http://www.resonanzschmiede.de). Er ist wissenschaftlicher Beirat der Wissensmanufaktur (http://www.wissensmanufaktur.net) und Mitinitiator einer gemeinnützig durchgeführten Großveranstaltung zur Finanzordnung in der Arena Leipzig am 9. Juni 2012 (http://www.lust-auf-neues-geld.de).

Das Fließende Geld ist eine entscheidende Komponente im „Plan B” der Wissensmanufaktur (http://www.wissensmanufaktur.net/plan-b). Siehe auch:

http://youtu.be/XZ_PMGZl5xo (Plan B)
http://youtu.be/HzSIVLJWs8Q (Plan B für Einsteiger)

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz