„Durch die griechische Regierung geht ein Riss”

Syriza-Aktivistin Sofia Kousiantza im Gespräch mit weltnetz.tv

Trotz der Verabschiedung des dritten Sparpaketes am vorvergangenen Mittwoch scheint die griechische Bevölkerung nicht zu resignieren. Am 6. und 7. November demonstrierten über hunderttausend Menschen vor dem Parlamentsgebäude in Athen gegen die Sparmaßnahmen der griechischen Regierung. Sofia Kousiantza, Vorstandsmitglied von Syriza Berlin, beschreibt die Stimmung in der griechischen Bevölkerung, die Instabilität der griechischen Regierung und eine politische Alternative

Sofia Kousiantza ist Vorstandsmitglied von Syriza-Berlin sowie Stipendiatin der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Sie stammt aus Athen und lebt momentan in Berlin.

„Durch die griechische Regierung geht ein Riss”
Video-Bewertung
Weltnetz TV
Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.



  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.