Dürfen Arbeitgeber ihre Angestellten von einem Detektiv überwachen lassen? | Kanzlei WBS

FavoriteLoadingVideo merken

Dürfen Arbeitgeber ihre Angestellten von einem Detektiv überwachen lassen? | Kanzlei WBS

Mit seinem Urteil vom 19.02.2015 (Az.8 AZR 1007/13) bestätigte das Bundesarbeitsgericht (BAG) die Entscheidung der Vorinstanz und konstatiert nunmehr höchstrichterlich, dass die Überwachung eines Arbeitsnehmers durch Beauftragung einer Detektei von Seiten des Arbeitgebers rechtswidrig ist und demnach das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers verletzt, wenn kein hinreichend begründeter Verdacht besteht und verweist darauf, dass eine solche Verletzung des Persönlichkeitsrechts durchaus auch einen „Schmerzensgeldanspruch“ des Arbeitnehmers zu begründen vermag.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/arbeitsrecht/grenzen-des-persoenlichkeitsrechts-eines-arbeitnehmers-59805/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
___________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/4neAfOu8KkQ
Schläfchen am Arbeitsplatz – Kündigung trotzdem unwirksam? https://youtu.be/3VdzRTrYtMg
Welche Note gilt im Arbeitszeugnis als Durchschnitt? https://youtu.be/vGYN-DiE8tk
___________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de

Kanzlei WBS

Kanzlei WBS

Hier findst du immer die aktuellste Rechtsprechung aus dem Internetrecht, Berichte über neuste Gesetze, Gesetzesvorhaben und Urteile und Tipps und Rat bei Abmahnungen.