Dürfen 0180-Nummern als Kunden-Hotline verwendet werden? | Im Interview mit Dr. Carsten Föhlisch

Seit der Umsetzung der Verbraucherrechte-Richtlinie in deutsches Recht dürfen keine Telefonnummern mehr angegeben werden, bei denen höhere Gebühren anfallen als der sog. Grundtarif, wenn der Verbraucher eine Frage zu einem bestehenden Vertrag stellen möchte oder auch sein Widerrufsrecht telefonisch ausüben möchte. Ob dafür weiterhin 0180-Nummern verwendet werden dürfen, muss nun der EuGH entscheiden.

Weitere Infos unter: http://www.shopbetreiber-blog.de/2015/11/13/eugh-muss-entscheiden-duerfen-0180-nummern-als-kunden-hotline-verwendet-werden/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.

Rechtsanwalt Dr. Carsten Föhlisch
Bereichsleiter Recht der Trusted Shops GmbH (http://shop.trustedshops.com/), Of Counsel der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher Veröffentlichungen, u.a. „Das Widerrufsrecht im Onlinehandel“ und „Verbraucherschutz im Internet“ (C.H. Beck). Lehrbeauftragter der Universität Münster für IT-Recht.
____________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/Q99WujKYpT8
Im Interview: Dr. Carsten Föhlisch über Telefonnummern im Impressum: https://youtu.be/CLLipz13Qyw
Im Interview: Dr. Carsten Föhlisch über das neue Abmahnschutzpaket: https://youtu.be/iMn0vOqPJT0
____________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz