Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017 – Die Fahrt von Berlin nach Kaliningrad (24.07.2017)

Die Fahrt von Berlin führte über Stettin (Polen) nach Kaliningrad. Nach 2 Stunden Wartezeit an der Grenze sind die Friedensfahrer im Oblast Kaliningrad (Russland) angekommen. Direkt hinter der Grenze wurden sie von dem russischen Bikerclub, den Nachtwölfen, in Empfang genommen und bis nach Kaliningrad begleitet.
In Kalininingrad fand eine große Empfangsveranstaltung statt, wo neben Essen und Trinken auch ein kulturelles Programm geboten wurde.
Weiter geht die Tour nach Riga, der Hauptstadt von Lettland. Bis Riga sind alle Friedensfahrer gemeinsam unterwegs. Erst in Riga werden sich die Friedensfahrer auf 7 Routen aufteilen, welche in Moskau wieder zusammenführen.

Eingeschenkt TV

Eingeschenkt TV

Investigativer Journalismus. Interviews, Artikel, Presseanalysen, Dokumentationen und auch Satire. Reiner Wein in Politik, Medien und Gesellschaft.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz