Drogen, Raves, Schamanen. Tulums gefährlicher Partytourismus | ZDFinfo Doku

Favorit
Drogen, Raves, Schamanen. Tulums gefährlicher Partytourismus | ZDFinfo Doku
Noch mehr Dokus und Reportagen? Dann abonniere ZDFinfo.
Die komplette Doku gibt es hier ➡️ https://kurz.zdf.de/zMiA/

Die ZDFinfo-Doku gibt Einblicke in Mexikos Partyzone Tulum. Die ehemalige Maya-Stätte ist heute ein Party-Hotspot für feierwütige Touristen. Drogen, Raves und Schamanenrituale locken Abenteuerlustige aus der ganzen Welt an.

Doch der Massentourismus sorgt für tiefgreifende Veränderungen: Urwald-Partys, ein florierender Drogenmarkt und ein Immobilienboom, der den Regenwald bedroht. Drogen im Abwasser und Verschmutzung durch Hotels zerstören inzwischen das zweitgrößte Korallenriff der Welt.
Aus der ehemaligen Maya-Stätte am Meer droht eine künstliche Betonwüste zu werden, die Mensch und Tier in Mitleidenschaft zieht. Die Einheimischen profitieren kaum von den Touristen. Für ein paar Pesos posieren sie für Fotos, verkaufen Drogen oder stellen ihre einzige Trinkwasserquelle, die bei den Maya als heilig geltenden Cenotes, als Pool zur Verfügung.

Schau auch hier vorbei:
ZDFinfo auf Facebook:
http://facebook.com/zdfinfo

ZDFinfo aufTwitter:
http://twitter.com/ZDFinfo

#ZDFinfo auf Instagram:
http://instagram.com/zdfinfo

#zdfinfo #Party #Mexico



de_DEGerman