„Dresden Gedenken“ – 75. Jahrestag unter Rechten

„Dresden Gedenken“ – 75. Jahrestag unter Rechten

Vor 75 Jahren wurde die Kulturstadt Dresden auf katastrophale Weise zerstört. Noch immer wird der Bombardierung unterschiedlich gedacht. Die offizielle Gedenkveranstaltung der Stadt fand am 13. Februar statt. Am Samstag drauf versammelt sich traditionell Deutschlands Rechte bei „Dresden Gedenken“ um der Toten zu gedenken. Linke sehen darin eine Instrumentalisierung der Toten. Aron Morhoff mit einem Stimmungsbild vor Ort.

Quelle 1: Youtube/sächsischeDE
Quelle 2: Youtube/langweilige Dokus
Quelle 3: Youtube/Ostsachsen-TV.com
Quelle 4: Youtube/Ihr Programm
Quelle 5: Youtube/Ihr Programm

Folge „Der Fehlende Part“ auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendepart.rt/

Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek

Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) https://www.instagram.com/derfehlendepart/