Drehtüreffekt im Regierungsviertel: Die nächste Journalistin wechselt die Seiten

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Susanne Gütte ist nun eine Sprecherin des Bundesfamilienministeriums. Zuvor hat sie jahrelang als Journalistin beim Fernsehen gearbeitet. Zuletzt bei N24 und RTL2, erzählt sie. Ab sofort ist sie nun mitverantwortlich die Arbeit von Familienministerin Schwesig und ihres Ministeriums in der Öffentlichkeit gut dastehen zu lassen. Sie werde sich “bemühen, Ihre Fragen immer kompetent zu beantworten”, verspricht Gütte.

Zuletzt ist auch Jennifer Reinhard, stellv. Sprecherin des Bundeslandwirtschaftsministeriums, von FOCUS Online auf die Regierungsseite gewechselt.

Ausschnitt aus der BPK vom 6. April 2016 https://youtu.be/PKvdm-8OMvg

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► https://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz