Dr. med. Joachim Mutter | Mobilfunk und Gesundheit (Vortrag)

Dr. med. Joachim Mutter, verheiratet, zwei Kinder, absolvierte zuerst eine Berufsausbildung zum Elektroniker. Medizinstudium und Promotion in Freiburg im Breisgau. Praktisches Jahr in Deutschland und der Schweiz in Innerer Medizin, Chirurgie und Neurologie. Arzt im Praktikum in Innerer Medizin. An der Universitätsklinik in Freiburg arbeitet er inzwischen am Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene. Seine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich Ernährungsmedizin, Umweltmedizin, Lichtbiologie, Sportmedizin und Naturheilverfahren.

Ausbildung in Regulationsdiagnostik und Psychokinesiologie bei Dr. med. Dietrich Klinghardt. Inhalt: Seitdem es Mobilfunk gibt, streiten sich Befürworter und Gegner, ob die unsichtbaren Strahlen von Handys und Sendemasten ungesund sind oder nicht. Dr. med. Joachim Mutter, Umweltmediziner an der Universität Freiburg, klärt ausführlich über die Thematik auf und berichtet über die dramatischen Einflüsse der Mobilfunkstrahlung auf unsere Gesundheit.

Original Text von: doku.cc/2008/05/24/dr-medjoachim-mutter-mobilfunk-und-gesundheit

Dr.med.Joachim Mutter | Mobilfunk und Gesundheit (Vortrag):
Dr med Joachim Mutter Mobilfunk Gesundheit Vortrag

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    3 Kommentare zu "Dr. med. Joachim Mutter | Mobilfunk und Gesundheit (Vortrag)"

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    Mobilfunk und Gesundheit
    Zuschauer
    8. September 2011 01:12

    Sehr guter Vortrag von Herrn Dr. Mutter zum Thema Mobilfunk und Gesundheit.

    Studie zu Mobilfunksendern und Krebs

    Dode AC, et al, Mortality by neoplasia and cellular telephone base
    stations in the Belo Horizonte municipality,
    Minas Gerais state, Brazil, Sci Total Environ (2011),
    doi:10.1016/j.scitotenv.2011.05.051

    Volltext:
    http://emrsa.co.za/documents/brazilresearch.pdf (PDF Link)
    http://ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21741680

    Mehr zum Thema zu Mobilfunk und Gesundheit
    http://www.mobilfunkstudien.de
    http://www.facebook.com/Mobilfunk.und.Gesundheit

    Evelyn
    Zuschauer
    10. Mai 2010 23:58

    Ich kann den Ausführungen von Dr. Mutter nur zustimmen. In meiner Praxis zeigt sich immer wieder, wie gesundheitsschädlich die Auswirkungen von Elektrosmog sind. Doch ebenso auch die Auswirkungen von Amalgam/Quecksilber. In einigen Längern sind solcherlei Füllungen verboten, sogar in den USA. Doch hier wird lediglich auf den Preis geachtet: Amalgam ist billig, schont also scheinbar die Kassen der Krankenkassen. Doch die Krankheiten, die sich daraus entwickeln, kosten uns alle viel viel mehr als das, was angeblich eingespart wird. Achtet darauf, ganzheitliche Ärzte zu besuchen, die wissen um diese Problematik und gehen entsprechend damit um.

    LEO
    Zuschauer
    LEO
    2. August 2009 03:06

    Hi,

    hier ist bereits eine seit 10 Jahren bekannte und ausgereifte Technik wie man ohne Elektrosmog telefonieren kann:

    http://www.videogold.de/g-com-mobilfunk-ohne-elektrosmog/

    Bitte schickt diesen Link auch anderen Leuten, damit es alle erfahren.

    Es gibt bereits einen Hersteller, der so ein Handy herstellen will.
    Aber wir wissen ja alle wieso dies noch nicht zu kaufen ist.

    Beste Grüße
    LEO

    wpDiscuz