Dr. Daniele Ganser: How lies lead to wars (Richard Gage 13.01.2022)

Dr. Daniele Ganser: How lies lead to wars (Richard Gage 13.01.2022)

Am 13. Januar 2022 hat der Schweizer Historiker Daniele Ganser mit dem US-Architekten Richard Gage gesprochen. Richard Gage ist in der US-Friedensbewegung und engagiert sich seit Jahren für die Aufklärung der Terroranschläge vom 11. September 2001. Ihr Thema: Wie mit Kriegslügen die Bevölkerung getäuscht wird.

Daniele Ganser hat eine neue kostenpflichtige Community! Er sagt: “Ich würde mich sehr freuen, Dich dort zu begrüssen! Mein Ziel ist, in diesen bewegten Zeiten
den inneren und äusseren Frieden zu stärken!” Hier erfährst Du mehr zu
diesem spannenden neuen Projekt:

https://community.danieleganser.online/

Abonniere hier den Daniele Ganser YouTube Kanal: https://bit.ly/3i0QecQ

Daniele Ganser:
https://www.danieleganser.ch
https://t.me/s/DanieleGanser
https://twitter.com/danieleganser
https://www.facebook.com/DanieleGanser
https://www.instagram.com/daniele.ganser/
https://t.me/s/DanieleGanser

Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace an Energy Research (SIPER).

In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Welt in Frieden und für erneuerbare Energien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Internationale Zeitgeschichte seit 1945, Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste, US-Imperialismus und Geostrategie, Energiewende und Ressourcenkriege, Globalisierung und Menschenrechte.