Dr. Daniele Ganser – Digitaler Imperialismus und der Weg zur inneren Achtsamkeit @ Tom WhoKnows

Dr. Daniele Ganser im Gespräch: Digitaler Imperialismus, was ist das? (TomWhoKnows 30. Oktober 2020)

Ein sehr tiefgründiges Gespräch über den Digitalen Imperialismus, dessen Folgen und warum der Weg zur inneren Achtsamkeit im Revolutionsjahr 2020 wichtiger ist denn je.

Dr. Daniele Ganser ist Schweizer, Historiker und Friedensforscher und leitet das Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER). Er untersucht die Themen Frieden, Energie, Medien, Krieg und Terror. Daniele Ganser möchte mit seinen Vorträgen und Büchern jene Menschen stärken, die sich für Frieden, gewaltlose Konfliktlösung, erneuerbare Energie und Aufklärung engagieren.

Sein Buch „NATO-Geheimarmeen“ erschien 2008 auf Deutsch und wurde in 10 Sprachen übersetzt. Das Buch „Europa im Erdölrausch“ erschien 2012 und schildert den globalen Kampf ums Erdöl. Das Buch „Illegale Kriege“ kam im Oktober 2016 auf den Markt und zeigt wie die NATO-Staaten die UNO sabotieren und das Kriegsverbot missachten. Sein neues Buch „Imperium USA“ erschien am 24. April 2020 im Handel.

Tom WhoKnows
Youtube: http://yt.whoknows.me

Abonniere hier den Daniele Ganser YouTube Kanal: https://bit.ly/3i0QecQ

Daniele Ganser:
https://www.danieleganser.ch
https://twitter.com/danieleganser
https://www.facebook.com/DanieleGanser
https://t.me/s/DanieleGanser

Dr. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er ist Leiter des Swiss Institute for Peace an Energy Research (SIPER).

In seiner Arbeit untersucht Daniele Ganser die Themen Frieden, Energie, Krieg, Terror und Medien aus geostrategischer Perspektive. In der Überzeugung, dass auch Wissenschaftler helfen können, einen Teil der Lügen und der Brutalität zu überwinden, die unsere Welt noch immer prägen, engagiert sich Daniele Ganser gemeinsam mit tausenden Menschen für eine Welt in Frieden und für erneuerbare Energien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Internationale Zeitgeschichte seit 1945, Verdeckte Kriegsführung und Geheimdienste, US-Imperialismus und Geostrategie, Energiewende und Ressourcenkriege, Globalisierung und Menschenrechte.