Diskurs: G20-Gewalt, Schwarzer Block, AntiFa und die Polizei – Lösungen | Nichtkampf.tv

Würden Sie, wenn Ihnen ein Auto mit 20 Km/h entgegen kommen würde, sich gegen das Auto stemmen, um es aufzuhalten? Oder würden Sie einfach zur Seite gehen, damit das Auto Sie nicht überrollt?

Die Antwort ist eindeutig: Sie würden sich nicht vom Auto überrollen lassen und zur Seite gehen. Klingt ja auch vollkommen logisch.

Jetzt stelle ich Ihnen die Frage noch einmal. Diesmal etwas anders: Würden Sie sich einer Energie freiwillig entgegenstemmen, die fünf Mal so viel Kraft entfaltet, wie Sie überhaupt entfalten können. Sie wiegen 80 Kilogramm. Würden Sie sich einem ausgewachsenen Ochsen entgegenstemmen, wenn der auf Sie zugeraunt kommt?

Eindeutig NEIN! Sie würden zur Seite gehen oder sonst etwas tun, damit es nicht zur Konfrontation kommt. Denn Sie wissen instinktiv, dass der Ochse sie überrennen wird und sie danach wohlmöglich stark verletzt wären.

Was dieses Beispiel mit dem G20-Gipfel, den Demonstrationen und mit friedfertigem Verhalten oder mit einer wirklichen Nichtgewalt-Haltung zu tun hat, erklärt Rüdiger Lenz in diesem Video.

Sie werden überrascht sein, ob der einfachen Logik. Denn: Die meisten Menschen rennen in der Wirklichkeit sogar auf das Auto und den Ochsen zu! Entgegen all der Logik, die wir instinktiv mit in die Wiege gelegt bekommen. Weil der Zweikampf wie ein Magnet oder ein Klebstoff funktioniert.

Menschen jedweden Verstandesvermögens rennen in den Kampf hinein, auf ihn zu oder nehmen alle Einladungen zu ihm ein, inszenieren ihn sogar, nur um durch ihn im Mittelpunkt zu stehen und sich selbst als Heiland zu inszenieren.

Das taten die menschen des schwarzen Blocks, einige Menschen aus der AntiFa und viele Polizisten. Was war der Grund für so ein Fiasko?

Antworten gibt der Gewaltexperte und Verhaltensforscher Rüdiger Lenz und wie man aus der Gewaltspirale heraus kommt.

Das Nichtkampf-Prinzip online: https://de.scribd.com/doc/181542450/Das-Nichtkampf-Prinzip
—–
Gefällt dir was wir tun? Unterstütze Nichtkampf.tv!
Spende via Paypal:
https://www.paypal.com/home
an unterstuetze.nichtkampftv@gmail.com

SEPA Bankverbindung:
Rüdiger Lenz
IBAN: DE37 4825 0110 0006 5266 36
BIC: WELADED1LEM
Sparkasse Lemgo
Nichtkampf.tv auf You Tube:
https://www.youtube.com/channel/UCEstXVmGMDt8_wj77N21wTA
Homepage Nichtkampf-Prinzip:
https://www.Nichtkampf-Prinzip.de
Nichtkampf.tv auf Facebook
https://www.facebook.com/Nichtkampfprinzip/




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz