Disclaimer im Online-Shop können abgemahnt werden | Im Interview mit Dr. Carsten Föhlisch

Disclaimer im Online-Shop können abgemahnt werden | Im Interview mit Dr. Carsten Föhlisch

Den kostenlosen Rechtstexter findet ihr hier: http://wbs.is/rechtstexte

Häufig werden ins Impressum eines Online-Shops Disclaimer geschrieben. Warum? Das bleibt eine unbeantwortete Frage, denn solche Disclaimer sind in aller Regel völlig überflüssig. Dazu kommt, dass sie auch wettbewerbswidrig sein können, wie das LG Arnsberg bestätigte.

Weitere Infos unter: http://www.shopbetreiber-blog.de/2015/09/15/disclaimer-online-shop/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.

Rechtsanwalt Dr. Carsten Föhlisch
Bereichsleiter Recht der Trusted Shops GmbH (http://shop.trustedshops.com/), Of Counsel der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher Veröffentlichungen, u.a. „Das Widerrufsrecht im Onlinehandel“ und „Verbraucherschutz im Internet“ (C.H. Beck). Lehrbeauftragter der Universität Münster für IT-Recht.
_______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/8N22ca3oLRc
Was bringen Disclaimer im Impressum?: https://youtu.be/1CAUQaCZ2gU
Nicht verfügbare Ware darf nicht angeboten werden: https://youtu.be/X9w42MP6wKs
_______________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de