Digitale Befreiung

https://media.ccc.de/v/ds19-10450-digitale_befreiung

Entwicklungshilfe für kritisches Bewusstsein in der Technik- und Medienwelt

… ein gesellschaftliches und solidarisches Patch TL;DR Was können wir in einer Umgebung der Anpassung tun, um kritisches Bewusstsein zu fördern und die Abhängigkeit von Expert*innen zu mindern?

Ausgangslage:
Staatliche und Konzerninteressen prägen längst die Art, wie wir Technik nutzen und Medien konsumieren. Es wird uns leicht gemacht, uns mit den vorherrschenden Verhältnissen zu arrangieren. Spaß am Gerät und Medien, reichen heute nicht mehr aus, um auch kritisches Bewusstsein zu fördern und aus der Konsumentenrolle auszubrechen!
Inhalt des Vortrags:

Warum finden sich so viele Menschen mit der unterdrückten angepassten USER-Rolle ab?
Was können wir gegen die vorherrschende Passivität und Resignation machen?
Wie können wir die Abhängigkeit von Expert*innen mindern?
Wie können wir gezielt ein kritisches Bewusstsein fördern, das auch zu einer kritischen und solidarischen Praxis führt?
Warum sind wir in der Gefahr, selbst zu Unterdrücker*innen zu werden?

Anschließend Meetup für Fragen/Diskussion:14:15 im Seminarraum

Jens Möller (msm)

https://datenspuren.de/2019/fahrplan/events/10450.html

CCC.de
CCC.de
The CCC is a galactic community of human beings including all ages, genders, races and social positions. We demand freedom and flow of information without censorship. www.ccc.de