Dieter Dehm: „Angesichts des Elends muss man handeln!“

Einem Verfahren sieht Dieter Dehm „gelassen entgegen“. Der Bundestagsabgeordnete hat einen Kriegsflüchtling nach Deutschland gebracht, um ihn zu dessen Vater zu bringen. Im Angesicht des Elends, so der Politiker aus Die Linke, müsse man handeln. Gegenüber RT Deutsch erklärt Dieter Dehm, wie es zu der ungewöhnlichen Fluchthilfe kam.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz