‘Dienliche Defekte’ – Reinhard Remfort beim #34 Science Slam Berlin

Reinhard Remfort ist Physiker und der Deutsche Meister im Science Slam 2013, er slammte am 5. Mai 2014 im SO36 Berlin, über sich selbst sagte er:

“Reinhard ist 31 hat an der Universität Duisburg-Essen zu viele Jahre Physik studiert. Während seiner Promotion beschäftige er sich mit der Herstellung von Diamanten (an dieser Stelle hat er auf den meisten Partys die ungeteilte Aufmerksamkeit)… genauer gesagt mit der Epitaxie hochreiner Diamantschichten zur Untersuchung oberflächennaher NV-Störstellen (das wars dann mit der ungeteilten Aufmerksamkeit…allerdings vollkommen zu unrecht!). Die Elektronenstruktur des NV-Zentrums bietet eine Vielzahl potentieller Anwendungsmöglichkeiten von hochsensiblen Magnetsensoren über Quantencomputer bis hin zu anderen enorm gut klingenden Buzzwords! Da das Diamantwachstum zwar seit den 80ern bekannt, aber immer noch nicht vollständig verstanden ist, widmet er diesem Thema die besten Jahre meines Lebens…OH GOTT WARUM, WARUM *jammer* *heul*?. Damit ihr eure besten Jahre nicht verschw… in ein Physikstudium investieren müsst erfand ein toller Mensch, gelenkt durch das fliegende Spaghettimonster, den ScienceSlam.”

Mehr Science Slam auf http://scienceslam.net/de/ und https://www.facebook.com/scienceslamberlin.

Science Slam Deutsch

Science Slam Deutsch

Ein Science Slam holt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf die Bühne, um verständlich in 10 unterhaltsamen Minuten eigene Forschungsergebnisse zu präsentieren. Am Ende entscheidet immer das Publikum mit seinem Applaus über die Gewinnerin oder den Gewinner des Abends.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz