Die wahre Geschichte von Australiens Ureinwohnern

Die wahre Geschichte von Australiens Ureinwohnern

Australien, der Berg Uluru. Lange bevor die Europäer ankommen, wohnen hier schon Menschen. Die sogenannten Aboriginal People. Oft vereinfacht Aborigines genannt, was viele der heutigen Nachfahren jedoch als abwertend empfinden.
Die Kultur der Aboriginal People ist über 40.000 Jahre alt und damit weit älter als die alten Kulturen Europas. Die Mythen der Aboriginal People basieren auf der sogenannten Traumzeit.
Nachdem James Cook Australien 1770 „entdeckt“ und die Briten beginnen, den Kontinent als Strafkolonie zu nutzen, löschen die europäischen Siedler die australischen Ureinwohner fast aus. Erst in den 1960er-Jahren werden die Aboriginal People offiziell gleichberechtigt. Doch bis heute erfahren die Ureinwohner Gewalt und Diskriminierung. Ihr Kampf um Anerkennung dauert an.
Mehr über ihre Kultur und Geschichte erklärt euch Mirko in diesem Video.

Weitere Links:
Schau gerne bei Instagram vorbei: https://www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/?hl=de
Wir gehören zu #terraX und #funk

Schau da unbedingt rein:
Terra X: https://terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-158
Terra X bei YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCA3mpqm67CpJ13YfA8qAnow
funk: https://www.funk.net/
funk bei Youtube: https://youtube.com/funkofficial
Web-App: https://go.funk.net

Eine Produktion der objektiv media GmbH für Terra X und funk:
Moderation: Mirko Drotschmann
Autor: Matthias Schöberl
Producer: Andreas Sommer, Daniela Ssymank
Redaktion (OM): Inga Haupt
Motion Design: Rainer Düring
Schnitt: Christian Wischnewski

ZDF: Kai Jostmeier, Johanna Kaack