Die von unseren Medien erstaunlich einheitlich betriebene Vorbereitung auf den Kriegseintritt

FavoriteLoading Video merken
Die von unseren Medien erstaunlich einheitlich betriebene Vorbereitung auf den Kriegseintritt

Fortsetzung zur von unseren Medien erstaunlich einheitlich betriebenen Vorbereitung auf den Kriegseintritt | NachDenkSeiten-Podcast

Am 23.2. hatten wir diesen Text zur propagandistischen Kriegsvorbereitung veröffentlicht. Dass unsere etablierten Medien so einheitlich Propaganda betreiben – das schien mir auch in schlimmsten Träumen unvorstellbar. Der Nachdenkseiten-Leser aus Bochum, der schon die Liste der Links für den Artikel vom Freitag zusammengestellt hatte, hat uns eine weitere Liste von Links geschickt. Von den gelisteten Medien wird mit den gleichen oder ähnlichen Fotos und den gleichen Geschichten gearbeitet, um Russland und der syrischen Regierung einseitig die Schuld am Elend in Syrien zuzuschieben und von den Kriegen des Westens abzulenken. Dass sich diese Journalisten nicht schämen?! Außerdem veröffentlichen wir die Mail eines Lesers, der auf die Kriegspropaganda bei ARTE hinweist. Albrecht Müller.

[…]

Fazit Albrecht Müller: Der Zustand unserer Medien ist besorgniserregend. Sie werden ihrer Aufgabe als kritischer, kontrollierenden Instanz des Geschehens nicht mehr gerecht. Da es im konkreten Fall nicht um eine zu vernachlässigende Kleinigkeit sondern um Krieg und Frieden geht, ist dieser Ausfall an demokratischer Kontrolle ausgesprochen gefährlich.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
http://www.nachdenkseiten.de/?p=42592
26. Februar 2018 um 9:07 Uhr
Albrecht Müller
Sprecher: Tom Wellbrock

Links im Beitrag:
http://www.nachdenkseiten.de/?p=42552
https://daily.spiegel.de/?utm_source=sponred&utm_medium=redallgemein&utm_campaign=spdaily
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/berlin-mit-kritik-an-moskau-nach-un-abstimmung-ueber-syrien-waffenruhe-100.html
https://www.mdr.de/nachrichten/politik/ausland/syrien-gabriel-dringlichkeitssitzung-100.html
https://web.de/magazine/politik/syrien-konflikt/syrien-krieg-toeten-ost-ghuta-rolle-russland-spielt-32817220
http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Russlands-dunkle-Rolle-in-Syrien-id44304106.html
https://rtlnext.rtl.de/cms/uno-russland-verhindert-waffenruhe-in-syrien-4143960.html
http://de.euronews.com/2018/02/22/ost-ghouta-ein-nachstes-aleppo-steht-bevor-
http://www.deutschlandfunk.de/syrien-versorgungslage-verschlechtert-sich-zusehends.2932.de.html?drn:news_id=854064
https://www.tagesspiegel.de/politik/not-in-syrien-es-fehlt-nicht-an-worten-es-fehlt-am-handeln/20989042.html
https://www.berliner-zeitung.de/politik/krieg-mit-vielen-fronten-trump–assad–putin–erdogan—wer-in-syrien-gegen-wen-kaempft-29742758

+++
Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
oder auf unserer Homepage unter http://www.nachdenkseiten.de/?cat=107
+++
Gefällt Ihnen unser Podcast?
Unterstützen Sie unseren steuerbegünstigten gemeinnützigen Förderverein mit Ihrer Spende!
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA
+++

Die von unseren Medien erstaunlich einheitlich betriebene Vorbereitung auf den Kriegseintritt
Video-Bewertung