Die Utopie leben? | Regionaler Anarchismus in Spanien (Dokumentation 1997)


Vivir la utopía. El anarquismo en Espana (in deutsch: Die Utopie leben!. Der Anarchismus in Spanien) ist ein Dokumentarfilm von Juan A. Gamero. Produktionsfirma: Arte-TVE Catalunya, 1997. In Zusammenarbeit mit Fundación Anselmo Lorenzo/FAL, der CNT-AIT, Ateneu Enciplopedic Popular, NODO, Filmoteca Espanola, Archivio TVE.

Produktionsland: Spanien. Regie: Juan A. Gamero. Regie-Assistenten: Francesc Rios, Mariana Roca. Drehbuch: Juan A. Gamero, Francesc Rios, Mariana Roca, Mitzi Kotnik. Produzent: Joan Gasch. Musik im Film von: El Cabrero und Paco del Gastor. Filmdauer: 96 Minuten in Farbe. Der Film lief in folgenden Sprachen: Spanisch (Orginal), Französisch, Deutsch und auf Spanisch mit englischer Untertitelung (Living Utopia).

Quelle und weitere Informationen zum Film: http://deu.anarchopedia.org/Vivir_la_Utopia

Die Utopie leben? | Regionaler Anarchismus in Spanien (Dokumentation 1997):
Die Utopie leben? | Regionaler Anarchismus in Spanien (Dokumentation 1997)

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz