Die Ukraine – zwischen Ultra-Nationalisten und den Interessen der Großmächte

In diesem Interview geht es zum einen um die Rolle der faschistischen Gruppen und nationalistischen Strömungen in der Bewegung vom Maidan aber auch in der Ukraine insgesamt. Zum anderen geht es um die Rolle der linken Kräfte – auch einige vorsichtige Prognosen über zukünftige Entwicklungen werden skizziert.
Wir sprachen mit: Peter Schaber vom Lower Class Magazine.
http://lowerclassmagazine.blogsport.eu/

Details:
0:08 Eindrücke vom Maidan

1:33 Stimmung in der Maidan-Bewegung

2:48 Programmatik von Swoboda und Rechter Sektor

3:29 Faschistischer Putsch oder Fest der Demokratiebewegung? Wie ist die Maidan-Bewegung zu bewerten?

4:23 Rechte Hegemonie und allgemeiner Nationalismus

4:48 Stärke des Rechten Sektors auf der Straße

6:16 Gefahren durch Faschisten im Staatsapparat

7:20 Taktisches Vorgehen von Swoboda im Umsturz. Rhetorik der Führungsebene, Gewalt der Basis.

9:08 Linke in der Ukraine — Größe und Ausrichtung: Kommunistische Partei, Anarchosyndikalisten, Borotba

12:31 Möglichkeiten linker Politik

13:20 Verbesserung der sozialen Situation

14:19 Wie geht es weiter? Steht das Land vor der Spaltung? (Stand: 4. April 2014)

16:05 Deutschlands Umgang mit dem Konflikt. Welche Position sollten deutsche Linke einnehmen?

LeftVision

LeftVision

Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz