Die Tyrannei des Ringes | Achtung der Weltethos kommt! (Politprofiler vom 31.03.2013)

Wie würde wohl die Geschichte “Ringparabel” aufgefasst, wenn sie nicht von einem Juden, sondern von einem Nichtgläubigen erzählt werden würde oder ist gar der Richter der Gottlose … oder gar der Gott – weil er richten soll, wer der rechte Glaube ist? Die einzige Möglichkeit ist: Es gibt nichts zu richten, weil es keinen Glauben gibt, nur einen Ring, der vervielfältigt wurde. Daher wäre der Richter der Verstand, den die anderen drei nicht benutzen, sondern nur ihre Vernunft.

Gäbe es keinen Gott, wäre all das, was wir heute Moral, Gewissen, Gesetz, Eigentum, Tugend, Gesellschaftsstände usw. ungültig. Alles was wir heute als richtig bzw. falsch erachten, begründet sich auf Annahme es gäbe einen Gott, der uns diese Art von Leben, Wirtschaften und Zusammenleben vorschreibt.

Es wäre alles nicht richtig. Die Menschheit müsste sich ihr Leben, ihre Werte und ihre Eigentumsdenken vollkommen hinterfragen und auf die Übereinstimmung zur Natur des Menschen überprüfen. Natürlich ist dies nun sehr schwer zu begreifen, vor allem für einfach gestrickte Menschen. Gibt es keinen Gott, könnte keiner sich auf das Buch der Bücher berufen und schreien: “Das ist meins … du darfst mich nicht bestehlen….!”

Der Mensch hätte eine ganz andere Moral und ganz andere Werte für seine Gemeinschaft entwickelt, die sich nicht erst aufteilen, um dann hinterher wieder gerecht, im Namen eines Gottes oder eine Moral verteilt werden müssten. Daher, wenn Sie versuchen diese Gedanken anzustellen, machen Sie dies mit aller Konsequenz und nicht mit der Scheinheiligkeit eines Pharisäers.

Die Tyrannei des Ringes | Achtung der Weltethos kommt! (Politprofiler 31.03.2013):
Die Tyrannei des Ringes | Achtung der Weltethos kommt! (Politprofiler vom 31.03.2013)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz