Die Spirale | Geschichte schreiben | ARTE

Die Spirale | Geschichte schreiben | ARTE


Ein neues Video von ARTE Deutschland:

Willkommen zum ersten von Historiker*innen moderierten Geschichtsmagazin! Im Mittelpunkt der von dem Mittelalter- und Renaissancespezialisten Patrick Boucheron präsentierten Sendung steht die Frage: Was hat uns Geschichte heute zu sagen? In dieser Folge: Bibia Pavard, Historikerin für Weiblichkeit und Feminismus, analysiert die verschiedenen Facetten des “Interuterinpessars”.

Die Spirale, auch „Interuterinpessar“ genannt, wird heute von Millionen von Frauen zur Familienplanung verwendet. Bibia Pavard, Historikerin für Weiblichkeit und Feminismus, analysiert die verschiedenen Facetten des modernen Verhütungsmittels. Das Sterilet ist nämlich ein janusköpfiges Ding: Es ist einerseits eng mit der Gynäkologiegeschichte und den Zwängen verbunden, dem der weibliche Körper lange unterworfen war; andererseits leistete es seinen Beitrag zu der langen, aber unaufhaltsamen Befreiung der Frau aus der sozialen und sexuellen Vorherrschaft des Mannes.

Magazin, Regie: Tamara Erde (F 2020, 18 Min)

#spirale #verhütung #geschichte
Video verfügbar bis 09/06/2021
Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: http://www.facebook.com/ARTE.tv
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

Quelle des Video: ARTE https://youtu.be/R4yTvIkBT_M

Bewertungen des Video auf VideoGold.de

Hier findest du Dokus und Reportagen zu Wissenschaft, Gesellschaft, Geschichte, Politik und Natur sowie “Wer nicht fragt, stirbt dumm”, “Mit offenen Karten” und “Karambolage”. Spiegel des offiziellen YouTube-Kanal von ARTE