Die Pfaffenlogik in unserer Wirtschaft: Wirtschaftsminister Rösler hat das Wort (19.01.2012)

NEIN – Sie, die Politiker, lügen nicht. Sie sagen die Wahrheit. Sie agieren innerhalb des Möglichen in unserer Wertelehre, mit dem Ziel so wenig Menschen wie möglich in die Armut schicken zu müssen. Auch das ist relativ. Was ist wenig aus der Sicht des Profitrechts der Unternehmen und wen lohnt es noch zu retten.

Wohlstand für alle ist ein schöner Satz, doch der Wohlstand des Millionärs definiert sich anders, als der des Arbeitslosen.

Das ist die Unrechtigkeit in der Gerechtigkeit. Eigentumsrechts und Recht auf Profit bricht Menschenrecht. Menschenrechte regeln nur, dass Menschen nicht bis zum direkt verursachten Tod ausgebeutet werden dürfen. Indirekte Einflussnahme ist nicht strafbar, sondern Schicksal.

DER PFAFFE sprach: Baut mir von Eurem Geld einen Dom, so hat jeder Arbeit und Wohlstand. Als die Menschen den Betrug erkannten, trennten sie Kirche und Staat.

Dann kam der FÜRST und sprach: Baut mir von Eurem Geld ein Schloss, so hat jeder Arbeit und Wohlstand. Als die Menschen den Betrug erkannten, schafften sie die Monarchie ab und gründet selber als Demokratie einen Staat.

Nun sagen die POLITIKER, Baut der Wirtschaft ein Konjunkturpaket, so hab ihr Arbeit und Wohlstand.

Nun ist der Mensch ratlos. Er findet den Fehler in seiner Kalkulation für das Leben und das SEIN nicht. …. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz