Die moderne Joystick-Armee ist ethisch korrekt! (De Maizière / Politprofiler 31.01.2013)

FavoriteLoading Video merken
Maizière 31.01.2013 – Die moderne Joystick-Armee ist ethisch korrekt!

De Maizière hält den Einsatz von Drohnen für ethisch korrekt und unter den bestehenden Rechten für praktizierbar. Counterstrike gilt als verpönt, doch die Bundeswehr ist nichts anderes als eine Joystick-Armee. Soldaten werden zu Monitorsoldaten und töten trotzdem reale Menschen. De Maizière hält diese Art von “Krieg” für ethisch korrekt.

Das weitere Gegenargument zu Drohnen ist: Sie können auch gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt werden. Einen Aufmarsch der Masse von Arbeitslosen werden die europäischen Regierungen niemals dulden und es als Angriff gegen die Demokratie werten. S21 sollte ein mahnendes Beispiel sein, was passiert, wenn der Staat Marktgesetze verteidigt.

Die moderne Joystick-Armee ist ethisch korrekt! (De Maizière / Politprofiler 31.01.2013):
Die moderne Joystick-Armee ist ethisch korrekt! (De Maizière / Politprofiler 31.01.2013)

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.