Die Medici / Die Renaissance: Nur alter Wein in neuen Schläuchen (Dokumentation)

https://youtu.be/IqQzoSxoEzQ

Dokumentationen dienen lediglich der Informationen. Es muss nicht jedes Wort als Wahrheit oder Lüge verteufelt werden. Sie geben lediglich die Denkprinzipien preis, die allerdings nicht dafür dienen sollten auf derer Basis Lösungen, auf Dinge die man erst durch den Konsum einer Dokumentation als solche erkennt. Wer diesem Grundsatz nicht folgt, kann leicht von angeblicher Aufklärung übermannt werden und wird zu einem blinden Gefolgsmann, der alten Wein in neue Schläuche fasst.

Die Renaissance wird gerne als Kunstzeitalter interpretiert. Das Alte, Vergessene wird neu entdeckt, zur Ausweitung der Macht und Kunst als Manipulation, neu entdeckt. Die Renaissance brachte “Künstler” wie Da Vinci hervor, die blinde Diener der Macht wurden und keine Kritik an dem anwendeten, was sie taten … aber auch Shakespeare, als Kritiker des alten und neu entdeckten.

Die Kritiker dieser Zeit sind längst umgemünzte in Blinde und Shakespears “Hamlet-Monolog” verkommt zu einer unverstandenen Offenbarung. Die Blindheit hat über den Verstand, wegen Eitelkeiten, wieder einmal besiegt. Daher stellt sich mir immer wieder die Frage: Sind die “Schriften Platons” wirklich echt – oder nur ein selbst geschriebenes “Reliquien” menschenverachtender abendländischer Kultur, die unbedingt weiter existieren will?

Das in der Doku erwähnte Brügge war Handelszentrum der “deutschen Hanse”. Dort entstand die erste Börse. Auch Fugger kam in diesen Zeiten zu Macht und Reichtum, während die europäische Bevölkerung immer mehr verarmte, blühte der mittelalterliche Kapitalismus als globales Netzwerk auf. Es schuf Wahlverwandtschaften und die Vorstellung von Politik war geboren. Politik war nichts anderes als das steuern der Freistädte, die wir unter den heutigen Aspekten als Republik bezeichnen. Doch es ist wie im alten Griechenland, nur der Bürger durfte Wählen – aber nicht jeder war ein Bürger. Daraus ergibt sich auch die Vorstellung von Bürgertum, das heute leider so begriffen wird, als sein jeder Fabrikarbeiter ein Bürger.

Die Feinheit der Sprache hat schon so manchen ins Unheil gestürzt, weil er nur glaubte etwas verstanden zu haben, weil er fühlende und wünschend zu hörte, anstatt mit dem Verstand.

Die Medici / Die Renaissance: Nur alter Wein in neuen Schläuchen (Dokumentation):
Medici Renaissance Alter Wein Schläuchen Dokumentation

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    GermanNews24
    Zuschauer

    Die Medici / Die Renaissance: Nur alter Wein in neuen Schläuchen (Dokumentation): Um dieses Videos zu sehen mu… http://t.co/4bY8yC2HJG

    wpDiscuz