Die Macht der Alpträume | The Power of Nightmares

The Power Of Nightmares ist eine dreiteilige Dokumentation der BBC, welche eine Verbindung zwischen den US-amerikanischen Neokonservativen und der Stilisierung von Terror in der heutigen Zeit herstellt. Die Reihe erklärt zuerst die Entwicklung der Ideale in der muslimischen Welt, um sie später jener der wachsenden US-amerikanischen neokonservativen Ansicht der 60er Jahre und auch heute gegenüberzustellen und zu analysieren.

Dabei werden auch Philosophen wie Leo Strauss mit der aktuellen Führung der US-Regierung in Verbindung gebracht und mit der momentanen politischen Weltsituation verglichen. Die Macht der Alpträume (The Power of Nightmares) hier bei VideoGold.de Teil 1, Teil 2 oder Teil 3 direkt ansehen.

Alles Filme von Adam Curtis bei VideoGold.de in einer Übersicht.

“Es ist beschämend, dass ein voraussichtlich existierendes Millionenpublikum hierzulande mit allerhand Desinformation abgespeist wird, könnte es etwa mit dem Werk des englischen Dokumentarfilmers Adam Curtis wesentlich bessere Alternativen wahrnehmen. Die BBC-Produktionen 1992ff. sind seltene Glanzstücke des TV-Journalismus. Das entdecke ich nicht als erster, doch hat keine der Produktionen es bisher zu einer Aufführung im deutschen Fernsehen – und sonst auch fast nirgendwo außerhalb von Great Britain – gebracht. (Zur Verfügbarkeit im Netz s. u.)

In den letzten Wochen habe ich aus gegebenem Anlass audiovisuellen Konsum einmal mehr mit eigenverantwortlichen Konserven absolviert. Und was man in Curtis’ Doku-Serien “Pandora’s Box” (GB 1992) und “The Century of the Self” (GB 2002) zu sehen und hören bekommt, ist eine jener Erfahrungen, die einen im Vergleich bei der Betrachtung des sonst üblichen TV-Programms mit einer Konfusion aus Lachanfällen und fortschreitender Hoffnungserweichung zurücklässt.

Denn: Was Curtis in einer Folge aus historischen Dokumenten und eigenen Interviews montiert, erlaubt nachhaltige Einsichten in die jeweils gestellten Themen, welche sind: die Theorien und realpolitischen Implementierungen von Psychologien und Psychotechniken im 20. Jahrhundert (“The Century of the Self”) sowie die Geschichte und Auswirkungen von naturwissenschaftlichen und technischen Erfindungen an paradigmatischen Beispielen im selben Zeitraum (“Pandora’s Box”). (Mögliche Trugschlüsse oder Verkürzungen immer eingeräumt, wo das Quellenmaterial endet, das hier aber zumindest ausgeschöpft wird…)” so Fluch der Republik, Teil XXL.

Organisationen wie Al-Qaida oder Taliban stehen hier im Mittelpunkt der Argumentation. Regierungen versorgen ihre Bürger mit falschen Informationen basierend auf Angst, um Phantomfeinde zu verfolgen, welche angeblich bei weitem nicht die Absichten und Macht haben, welche öffentlich verbreitet werden. Dabei erforscht die Produktion die Hintergründe der psychologischen Propaganda, welche die aktuelle Weltpolitik beherrscht und die Masse mit dem Gedanken versorgt, dass die Welt einen Feind bekämpft, welcher in Wirklichkeit gar nicht existiert bzw. gänzlich andere Ziele verfolgt. Die Erstausstrahlung fand am 3. November 2004 im englischen Fernsehen statt, so Wikipedia.

Quellen: Stuart Jeffries, The Guardian: Der Film, welchen sich US-TV Sender nicht zu zeigen trauen (Englisch)

Die Macht der Alpträume | The Power of Nightmares:
Die Macht der Alpträume | The Power of Nightmares

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.