Die Krisen der Computergesellschaft? | Soziologe Dirk Bäcker (Diskussion)

Der Beschluss, wegen der Vulkanasche den Flugverkehr in Europa zu stoppen, stützte sich hauptsächlich auf Computer-Modelle: Lässt sich der Mensch von seinen Maschinen beherrschen?

Ausgerechnet in unserer Zeit, in der mehr Informationen denn je verfügbar sind, brach die schwerste Krise der Wirtschaftsgeschichte aus. Ertrinkt die Vernunft im Datenmeer? Die Presse entstand mit der Aufklärung, doch zusehends entfernen sich die Massenmedien davon: Schwindet der kritische Geist, oder wird ihn im Gegenteil das Internet neu beleben?

Mit der Erfindung des Buchdrucks durch Gutenberg im 15. Jahrhundert begann die Moderne, nach und nach entfaltete sich die Aufklärung. Welche Gesellschaft bringt nun der Computer hervor? Was stiftet künftig Sinn und Identität? Roger de Weck befragt den Soziologen Dirk Baecker, Autor von “Studien zur nächsten Gesellschaft» und «Form und Formen der Kommunikation”.

Baecker, einst Mitarbeiter des berühmten Systemtheoretikers Niklas Luhmann, ist Professor für Kulturtheorie an der privaten Zeppelin-Universität in Friedrichshafen und lebt in Basel.

Die Krisen der Computergesellschaft? | Soziologe Dirk Bäcker (Sternstunde Philosophie):
Krisen Computergesellschaft Soziologe Dirk Bäcker Sternstunde Philosophie

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz