Die gerechte Verteilung knapper Güter | Alwine Schreiber-Martens (Vortrag)

Eher zufällig wurde Alwine Schreiber-Martens darauf aufmerksam, dass eine wichtige Ursache für viele Fehlentwicklungen, die wir heute so dramatisch erleben, mit Strukturen im Geldbereich zusammen hängen. Seitdem beschäftigt sie sich intensiv mit diesem Thema.

Dabei ist es ihr ein Anliegen deutlich zu machen, dass es mehr als „nur“ Änderungen im Geldbereich braucht. Für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen benötigen wir einen anderen Lebensstil. Um hier ethische und ökonomische Ziele in Einklang zu bringen, sind finanzielle Hebel erforderlich.

Die gerechte Verteilung knapper Güter | Alwine Schreiber-Martens (Vortrag)
Quelle und Text: http://www.Macht-Geld-Sinn.de/?page_id=11




Schreibe einen Kommentar